Statutes

Gegen­stand des Unternehmens ist die weltweite Förderung der Entwick­lungszusam­me­nar­beit und des Umweltschutzes sowie Förderung der Bildung.

Außer­dem ist die Beschaf­fung von Mit­teln für die Förderung von Entwick­lungszusam­me­nar­beit, des Umweltschutzes und Bil­dung durch andere gemein­nützige Kör­per­schaften oder durch eine Kör­per­schaft des öffentlichen Rechts gemäß § 58 Nr. 1 AO Zweck der Gesellschaft.

Der Gegen­stand des Unternehmens wird ins­beson­dere ver­wirk­licht durch:

  • Eigen­ständige Durch­führung von Pro­jek­ten und Ini­tia­tiven, die Entwick­lungszusam­me­nar­beit, dem Kli­maschutz und der Anpas­sung an den Kli­mawan­del dienen. Dazu zählen Pro­jekte in den Bere­ichen Katas­tro­phen­vor­sorge, angepasster Land­wirtschaft, Wieder­auf­forstung, regen­er­a­tive Energien oder Energieeffizienz.
  • Aktiv­itäten zur Beschaf­fung von Mit­teln und Spenden um eigene Pro­jekte und Ini­tia­tiven die der Entwick­lungszusam­me­nar­beit, dem Kli­maschutz, der Anpas­sung an den Kli­mawan­del und Bil­dung dienen zu finanzieren.
  • Klima-, und entwick­lungspoli­tis­che Bil­dungs– und Öffentlichkeit­sar­beit die u.a. das gesellschaftliche Bewusst­sein von der kom­plexen glob­alen Inter­de­pen­denz zwis­chen Kli­mawan­del, Entwick­lung, poli­tis­cher Frei­heit, sozialer Gerechtigkeit, der Umwelt und des Friedens im Kon­text der Weltwirtschaft fördert.
  • Ver­mit­tlung von Hand­lungskom­pe­ten­zen (durch Aus– und Weit­er­bil­dungskurse, Train­ings, u.a.) und Wis­sen für andere gemein­nützige Kör­per­schaften oder Kör­per­schaften des öffentlichen Rechts deren Ziel die Förderung Entwick­lungszusam­me­nar­beit, des Kli­maschutzes oder der Anpas­sung an den Kli­mawan­deln ist.